Informationen zu Besuchen in Tertianum Betrieben

2. Juni 2020

Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeitenden geniesst nach wie vor oberste Priorität.

Eine generelle Lockerung der Besuchsverbote findet bei Tertianum aktuell gruppenweit statt. Allerdings gelten unterschiedliche kantonale Bestimmungen in Bezug auf die Besuchsregelungen.

Kontaktieren Sie das Haus Ihrer Wahl für weitere Auskünfte und vereinbaren Sie Ihren individuellen Besuchstermin vorab.

NB: Neu-Eintritte und Besichtigungen sind für Interessierte auf Terminvereinbarung ebenfalls möglich.

Tertianum
    Wohnen im Alter

Begeisterung für das Wohn- und Pflegezentrum Krone Wattwil

Wattwil
14.09.2017

Die Vorfreude ist gross: Ende September 2017 werden die Gäste des Wohn- und Pflegezentrums Kronenwiese in ihr neues Zuhause Krone ziehen. Domenica Bischof, Leiterin Administration und stellvertretende Geschäftsführerin verrät, worauf sich Gäste und Mitarbeitende am meisten freuen und wie ein solcher Umzug erfolgreich bewältigt wird.

Während der letzten Monate ist in Wattwil (SG) ein neues Altersheim gebaut worden. Das neue Seniorenzentrum Krone befindet sich vis-à-vis vom Tertianum Wohn- und Pflegezentrum Kronenwiese. Die Seniorinnen und Senioren konnten den Bau ihres neuen Heims also direkt mitverfolgen. Domenica Bischof erläutert: «Jene Gäste, die noch mobil sind, haben oft die Baustelle besucht und mit den Handwerkern gesprochen. Das war ihnen sehr wichtig». Ende Monat ist es nun soweit und sie können ihr neues Zuhause beziehen.

Vom neuen Altersheim begeistert

«Unsere Gäste freuen sich auf das neue Zuhause. Das war aber nicht von Anfang an so», erklärt Domenica Bischof. Zu Beginn seien mehrere Seniorinnen und Senioren dem Neubau skeptisch gegenübergestanden. «Grosse Unsicherheit verursachten die Fragen, ob sie sich wohlfühlen würden und ob das Haus trotz moderner Infrastruktur heimelig sei».

Domenica Bischof und ihr Team konnten diese Bedenken jedoch zerstreuen. Sie sagt: «Die Mitarbeitenden haben unsere Gäste regelmässig über den aktuellen Stand informiert. Zudem haben wir auch immer wieder Fotos von der Baustelle gemacht, sodass die Seniorinnen und Senioren die Entwicklungen mitverfolgen konnten». Fragen und Unklarheiten wurden auch an Stammtisch-Gesprächen mit dem Geschäftsführer geklärt. Ende August organisierte das Wohn- und Pflegezentrum Kronenwiese das jährliche Kronenwiesenfest. Zu diesem Anlass konnten die Seniorinnen und Senioren das erste Mal das neue Zuhause von innen betrachten. «Der Rundgang durch das Haus hat die verbleibenden Ängste abgebaut, sodass sich die Seniorinnen und Senioren jetzt auf das neue Zuhause freuen», erläutert Domenica Bischof.

Lebensqualität im Alter steigt im neuen Seniorenzentrum

Das neue Wohn- und Pflegezentrum Krone bietet eine moderne Infrastruktur. Das begeistert nicht nur die Gäste, sondern auch die Mitarbeitenden. Den Seniorinnen und Senioren stehen neu Nasszellen in jedem Zimmer sowie helle und grosszügige Aufenthaltsräume zur Verfügung. Mit der grossen Cafeteria, die Platz für Besucher und externe Gäste bietet, hat das Altersheim Krone künftig einen belebten Raum für den gemeinsamen Austausch.

Domenica Bischof ergänzt: «Der Neubau hat unserem Wohn- und Pflegezentrum Bekanntheit in der Region Wattwil und im ganzen Toggenburg verschafft. Die Bevölkerung war sehr interessiert und wir haben viele Anfragen zum Neubau erhalten».

Bald geht es los

Momentan sind die Mitarbeitenden des Wohn- und Pflegezentrums Kronenwiese bereits mit dem Einrichten der neuen Räume und mit dem Aufstellen der neuen Möbel beschäftigt. Ende Monat findet mit Unterstützung der Angehörigen der grosse Umzug statt.

Domenica Bischof sagt: «Sobald wir uns eingerichtet und die Gäste sich eingelebt haben, freuen wir uns dann, unser Haus auch der Öffentlichkeit zu zeigen».

Ähnliche Beiträge

Tertianum, Alterswohnungen für Senioren

Warum Tertianum Wert auf altersgerechten Wohnraum legt

Es gibt viele Wohnformen für Seniorinnen und Senioren. Gemeinsam ist ihnen, dass die Wohnungen möglichst altersgerecht gebaut werden. Für Tertianum hat altersgerechtes Wohnen höchsten Stellenwert.

Tertianum Residenz Segeten, Lebensqualität und Wohnen im Alter, Senioren Wohnungen zum Wohlfühlen

In der Seniorenresidenz das Paradies auf Erden gefunden

Kurz nach seinem siebzigsten Geburtstag erfährt Martin Kessler* durch einen Freund von der Tertianum Residenz Segeten. Perfekt für ihn und seine Frau, die in Zürich Witikon fest verankert sind. Er bekundet in einem Brief an die Leitung sein Interesse, auch wenn das Paar noch lange nicht an einen Umzug in die Seniorenresidenz denkt. 13 Jahre später ziehen die zwei schliesslich in ihre Traumwohnung fürs Alter.

Tertianum Centre de logement et de soins La Jardinerie, rester active à tout âge

Wie Koch-Werkstätten Senioren glücklich machen

Im Wohn- und Pflegezentrum Tertianum La Jardinerie in Delémont genießen die Gäste ein umfangreiches Aktivitätenprogramm. Im Gespräch mit Emilie Daures, Betreuerin und leidenschaftliche Animatorin, spüren wir ihre große Motivation für alle Workshops. Ein besonders beliebtes Angebot sind die Koch-Werkstätten für Senioren.