Informationen zu Besuchen in Tertianum Betrieben

2. Juni 2020

Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeitenden geniesst nach wie vor oberste Priorität. Ab Samstag, 6. Juni 2020 gelten in den Tertianum Betrieben für Besuche in Kantonen, die nichts anderes vorsehen, folgende Regelungen.

Besuche sind auf Voranmeldung in speziell eingerichteten Besucherzonen möglich. Wohnungsgäste dürfen ebenfalls wieder Besuche empfangen. Auch Restaurants sind, wo es die zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten erlauben, für die Gäste und deren Begleitung wieder geöffnet.

In allen Fällen gilt für die Besucher folgendes:

  • Registrierung, Ausfüllen einer Checkliste sowie Temperaturkontrolle beim Empfang
  • Einhalten der allgemein gültigen Sicherheits- und Hygiene-Massnahmen
  • Abgabe und Tragen einer Schutzmaske

Die Pflegeabteilungen und -Zimmer sind bis auf Weiteres für Besucher nicht zugänglich. Auch die Restaurants und alle anderen öffentlichen Bereiche bleiben für externe Besucher ohne Begleitung von internen Gästen geschlossen.

Kontaktieren Sie das Haus Ihrer Wahl für weitere Auskünfte und vereinbaren Sie Ihren individuellen Besuchstermin am Besten vorab.

Wir danken für Ihr Verständnis.

NB: Neu-Eintritte und Besichtigungen sind für Interessierte auf Terminvereinbarung ebenfalls möglich.

Tertianum: Eine
   kompetente Partnerin

Beratung und Entwicklung

Rufen Sie mich an
Markus Bühler
Leiter Unternehmensentwicklung
043 544 15 08

Dank fast 40 Jahren Erfahrung und mit über 80 Betrieben in der ganzen Schweiz hat sich Tertianum als starke Partnerin etabliert. Unsere Kernkompetenz ist das qualitativ hochstehende und wirtschaftliche Betreiben von Residenzen und Wohn- und Pflegezentren für Leben, Wohnen und Pflege im Alter. Als Gemeinde oder privater Investor profitieren Sie von unserem fundierten Wissen aus anspruchsvollen Bauprojekten rund um das Thema «Wohnen im Alter».

Das bieten wir Ihnen:

  • Hohe Qualität dank langjähriger Erfahrung und Kenntnis des Marktes
  • Effiziente Prozesse
  • interessante Perspektiven für qualifiziertes Personal, attraktive interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fundiertes Know-how zur Entwicklung der optimalen Lösung

Wir sind interessiert an Betriebsübernahmen, Nachfolgelösungen und sind offen für innovative Modelle der Zusammenarbeit. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Erstgespräch.

Tertianum: Akquisition und Neubauten

Akquisition und Neubauten

Tertianum verfügt über langjährige Erfahrung und Kompetenz mit Altersimmobilien. Wir bieten Unterstützung für Akquisitionen bestehender Wohn- und Pflegezentren und für die Zusammenarbeit bei Neubau- oder Ersatzneubauprojekten in der Schweiz.

Tertianum: Private Public Partnership

Private Public Partnership

Tertianum ist interessiert an der Zusammenarbeit mit Gemeinden im Rahmen einer Private Public Partnership (PPP). Dabei übernimmt Tertianum die Verantwortung zur effizienten und qualitativ hochstehenden Betriebsführung der jeweiligen Altersimmobilie.

Tertianum: Bauherrentreuhand

Bauherrentreuhand

Tertianum hat seit der Gründung 1982 viel Erfahrung und Wissen aus verschiedenen Bauprojekten gesammelt. Diese Kompetenz stellen wir in Bauherrentreuhandmandaten Gemeinden und privaten Investoren zur Verfügung.