Informationen zu Besuchen in Tertianum Betrieben

2. Juni 2020

Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeitenden geniesst nach wie vor oberste Priorität.

Eine generelle Lockerung der Besuchsverbote findet bei Tertianum aktuell gruppenweit statt. Allerdings gelten unterschiedliche kantonale Bestimmungen in Bezug auf die Besuchsregelungen.

Kontaktieren Sie das Haus Ihrer Wahl für weitere Auskünfte und vereinbaren Sie Ihren individuellen Besuchstermin vorab.

NB: Neu-Eintritte und Besichtigungen sind für Interessierte auf Terminvereinbarung ebenfalls möglich.

Ein Unternehmen
     von Capvis

Capvis setzt mit Unternehmertum, Professionalität und Zuverlässigkeit auf traditionelle Werte

Tertianum hat seit März 2020 eine neue Eigentümerin. Die europaweit aktive Beteiligungsgesellschaft Capvis verfügt über starke Schweizer Wurzeln und stellt sich hier näher vor.

Capvis ist ein Schweizer Private-Equity-Investor. Die fast 50 Mitarbeiter bündeln ihre internationale Erfahrung an den Standorten Zug, Frankfurt, Amsterdam, Shanghai, Jersey und Luxemburg. Senior Advisor repräsentieren Capvis regional in Mailand, London und New York.

Capvis konzentriert sich auf mittelständische Gesellschaften im industriellen Korridor Europas (Schweiz, Deutschland, Österreich, Italien und Benelux). Langjährig gewachsene Erfahrung in der Schaffung lokaler und globaler Marktführer in den Bereichen Industrie, Technologie sowie Advanced Services ist die Grundlage des Geschäfts von Capvis. In der unternehmerischen Zusammenarbeit mit starken Managementteams werden die Potenziale der Gesellschaften entwickelt und langfristige Werte geschaffen.

Das Capvis-Team entstand ursprünglich im Schweizerischen Bankverein (SBV), der 1854 in Basel gegründet wurde. Zwei SBV-basierten Investitionsrunden in den 90er Jahren folgten bis heute fünf Capvis-Fonds. Nach der Fusion des SBV mit der UBS im Jahr 1998 entschied sich das Team, als Capvis in einer Partnerschaftsstruktur unabhängig zu agieren. Heute ist die Capvis AG, die sich vollständig im Besitz ihrer Partner befindet, der exklusive Berater der Capvis-Fonds.

Erstklassige Investoren aus der ganzen Welt, darunter Finanzinstitute sowie ein grosser Anteil an Pensionskassen, vertrauen Capvis langfristig Geldmittel an. Am Erfolg der internationalen Beteiligungsgesellschaft partizipieren somit Millionen von Pensionären.

Seit 1990 hat Capvis 59 Transaktionen mit einem Investitionsvolumen von mehr als EUR 3 Milliarden durchgeführt. Capvis führte zehn Unternehmen an die Börse und wurde von der internationalen Fachpresse mehrfach zur besten Beteiligungsgesellschaft in der Schweiz gewählt.

Capvis wählt die Unternehmen, in die sie investiert, sorgfältig aus und verfolgt das Ziel, diese nachhaltig weiter zu bringen. Nicht anders präsentiert sich die Ausgangslage für die Zusammenarbeit mit Tertianum.

«Als Schweizer Markführer für Leben Wohnen und Pflege im Alter ist Tertianum eine einzigartige Healthcare Services Plattform. Wir freuen uns, Tertianum gemeinsam mit der Geschäftsleitung weiter zu stärken und durch zusätzliche stationäre und ambulante Dienstleistungen auszubauen. Es ist unsere Absicht, Tertianum zu einem integrierten Dienstleister für Leben, Wohnen und Pflege im Alter zu entwickeln», erklärt Boris Zoller, Partner bei Capvis AG.

Weitere Informationen über Capvis finden Sie online auf www.capvis.com