Coronavirus | Informationen zum Besuchsverbot

18. Mai 2020

Besuche sind auf Voranmeldung in speziell eingerichteten Besucherzonen möglich

Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeitenden geniesst nach wie vor oberste Priorität. Entsprechend sind Besuche innerhalb der Tertianum Betriebe generell nicht möglich.

In Kantonen, in denen das generelle Besuchsverbot gelockert wurde, sind in den Tertianum Betrieben auf Voranmeldung Besuche in speziell eingerichteten Besucherzonen unter Einhaltung von Sicherheits- und Hygiene-Massnahmen möglich. Kontaktieren Sie das Haus Ihrer Wahl für weitere Auskünfte und vereinbaren Sie vorab einen individuellen Besuchstermin.

Sämtliche öffentlichen Bereiche inklusive Restaurants bleiben geschlossen. Auch der Zugang in die Wohungen und Pflegezimmer unserer Gäste ist nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Willkommen im Tertianum    
     Brunnematt in Wangen bei Olten

Herzlich
Willkommen

Ein liebevolles Zuhause mit Charme

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Unsere Mitarbeitenden stehen Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 7.30 und 16.30 Uhr gerne zur Verfügung.
062 212 44 22

mehr Informationen

Das Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Brunnematt in Wangen bei Olten bietet 38 Menschen mit ihren Geschichten ein gemütliches Zuhause. Unsere charmanten Einzel- und Doppelzimmer sind rollstuhlgängig und können mit eigenen Möbeln und Erinnerungsstücken wohnlich eingerichtet werden. Das eingespielte Team in der Brunnematt sorgt mit liebevoller Pflege und Betreuung dafür, dass sich unsere Gäste wie zu Hause fühlen. Ein abwechslungsreiches Aktivitätenprogramm belebt Körper und Geist und sorgt für Abwechslung im Alltag der Gäste. Unsere Gartenterasse lädt an warmen Tagen zum geselligen Verweilen an der frischen Luft ein.

Olivera Kostic, Standortleiterin
Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Brunnematt

«Wir haben ein offenes Ohr für ihre Bedürfnisse. Es ist uns wichtig, dass sie sich bei uns geborgen und zuhause fühlen.»

Tertianum Brunnematt