Coronavirus | Informationen zum Besuchsverbot

18. Mai 2020

Besuche sind auf Voranmeldung in speziell eingerichteten Besucherzonen möglich

Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeitenden geniesst nach wie vor oberste Priorität. Entsprechend sind Besuche innerhalb der Tertianum Betriebe generell nicht möglich.

In Kantonen, in denen das generelle Besuchsverbot gelockert wurde, sind in den Tertianum Betrieben auf Voranmeldung Besuche in speziell eingerichteten Besucherzonen unter Einhaltung von Sicherheits- und Hygiene-Massnahmen möglich. Kontaktieren Sie das Haus Ihrer Wahl für weitere Auskünfte und vereinbaren Sie vorab einen individuellen Besuchstermin.

Sämtliche öffentlichen Bereiche inklusive Restaurants bleiben geschlossen. Auch der Zugang in die Wohungen und Pflegezimmer unserer Gäste ist nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Willkommen in der       
      Lindenegg in Oberlindach

Ein Zuhause zum Wohlfühlen

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Unsere Mitarbeitenden stehen Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 17.00 Uhr gerne zur Verfügung.
031 828 11 52

mehr Informationen

 

Das Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Lindenegg liegt in ländlicher Umgebung am Dorfrand von Oberlindach. Die familiäre und ruhige Atmosphäre in unserem offen geführten Haus bietet auch Menschen mit einer beginnenden Demenz ein Zuhause. Die wohnlichen Zimmer der 24 Gäste sind rollstuhlgängig und teilweise mit einem Balkon ausgestattet. Das lichtdurchflutete Café mit Gartensitzplatz lädt die Gäste und ihre Angehörigen zum Verweilen ein und bietet Raum für Austausch und Begegnung. Namensgeber der Lindenegg ist der schön gewachsene Lindenbaum, welcher direkt vor der Eingangstüre seine Pracht entfaltet. Bei den vielen Aktivitäten in der Lindenegg hört man auch immer wieder ein altes Lied erklingen: «Am Brunnen vor dem Tore, da steht ein Lindenbaum …». Da sind alle eingeladen mitzusingen.

Eva Abegglen, Geschäftsführerin
Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Lindenegg

«Bei uns stehen Sie als Mensch mit Ihren Lebensgewohnheiten und Bedürfnissen im Mittelpunkt. Wir schenken Ihnen Zuwendung, damit Sie sich zu Hause fühlen.»