Informationen zu Besuchen in Tertianum Betrieben

2. Juni 2020

Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeitenden geniesst nach wie vor oberste Priorität.

Eine generelle Lockerung der Besuchsverbote findet bei Tertianum aktuell gruppenweit statt. Allerdings gelten unterschiedliche kantonale Bestimmungen in Bezug auf die Besuchsregelungen.

Kontaktieren Sie das Haus Ihrer Wahl für weitere Auskünfte und vereinbaren Sie Ihren individuellen Besuchstermin vorab.

NB: Neu-Eintritte und Besichtigungen sind für Interessierte auf Terminvereinbarung ebenfalls möglich.

Willkommen im Tertianum      
    Rägeboge in Dotzigen

Sicher und geborgen wohnen in Dotzigen

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Unsere Mitarbeitenden stehen Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 7.30 und 16.30 Uhr gerne zur Verfügung.
032 545 40 40

Das Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Rägeboge ist konsequent auf die Bedürfnisse von Menschen mit einer Demenzerkrankung ausgerichtet. Im geschützten Rahmen schaffen geregelte Strukturen eine Atmosphäre der Ruhe und Geborgenheit. Wir arbeiten mit Herz und Verstand daran, dass sich Menschen mit einer dementiellen Erkrankung bei uns zu Hause fühlen können. Unsere Gäste leben in familiären Wohngruppen. Das Wohn- und Pflegezentrum Rägeboge bietet demenzerkrankten Seniorinnen und Senioren in geschütztem Rahmen grosse Bewegungsfreiheit. So können sich die Gäste im abgeschlossenen Garten mit verschiedenen Wegen und Sitzmöglichkeiten selbständig aufhalten.

STEPHAN ALIOTH, Geschäftsführer
Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Rägeboge

«Bei uns stehen Sie als Mensch mit Ihren Lebensgewohnheiten und Bedürfnissen im Mittelpunkt. Wir tun alles dafür, dass Sie sich bei uns zu Hause fühlen können.»