Coronavirus | Informationen zum Besuchsverbot

18. Mai 2020

Besuche sind auf Voranmeldung in speziell eingerichteten Besucherzonen möglich

Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeitenden geniesst nach wie vor oberste Priorität. Entsprechend sind Besuche innerhalb der Tertianum Betriebe generell nicht möglich.

In Kantonen, in denen das generelle Besuchsverbot gelockert wurde, sind in den Tertianum Betrieben auf Voranmeldung Besuche in speziell eingerichteten Besucherzonen unter Einhaltung von Sicherheits- und Hygiene-Massnahmen möglich. Kontaktieren Sie das Haus Ihrer Wahl für weitere Auskünfte und vereinbaren Sie vorab einen individuellen Besuchstermin.

Sämtliche öffentlichen Bereiche inklusive Restaurants bleiben geschlossen. Auch der Zugang in die Wohungen und Pflegezimmer unserer Gäste ist nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Willkommen im Tertianum      
      Schibistei in Heimenschwand

Geborgenheit in liebevoller Atmosphäre

Rufen Sie mich an
Roland Nyffenegger
Geschäftsführung
033 453 80 60

Das Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Schibistei in Heimenschwand bietet die idealen Voraussetzungen für ein professionell begleitetes Leben im Alter.

Pflegeabteilung

Unsere 36 Einzel- und zwei Doppelzimmer sind hell und gemütlich eingerichtet, verfügen über ein eigenes Bad mit WC und Dusche sowie einen direkten Zugang zur gemeinsamen Holzlaube. Auf Wunsch können die Zimmer mit eigenen Möbeln und Erinnerungsstücken ausgestattet und wohnlich eingerichtet werden.

Zuhause für Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenz finden im Wohn- und Pflegezentrum einen geschützten Rahmen mit geregelten Strukturen und einer familiären Atmosphäre. So schaffen wir ein Gefühl der Geborgenheit, frei von Hektik, Zeit- und Leistungsdruck. Im weglaufgeschützten Garten können sich die Gäste selbständig aufhalten.