Information zum Coronavirus

16. März 2020

Die ausserordentliche Situation rund um das Coronavirus fordert auch von Tertianum erhöhte Sicherheitsmassnahmen zum Schutz unserer Gäste, Pflegegäste und Mitarbeitenden. Diese werden den sich verändernden Gegebenheiten laufend angepasst. Tertianum orientiert sich hierbei an den Informationen des BAG und den Weisungen der Kantone. Regional werden die kantonalen Weisungen am jeweiligen Standort umgesetzt.

Hier lesen Sie die aktuell gültigen Richtlinien

Willkommen im Tertianum
      Le Byron in Villeneuve

Wohnen im Alter an traumhafter Lage

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Unsere Mitarbeitenden stehen Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 17.00 Uhr gerne zur Verfügung.
021 967 25 25
SGS Healthmark

Villeneuve befindet sich an idealer Lage direkt am Genfersee. Umgeben von eindrücklichen Gebirgsketten und herrlichen Rebbergen ist es das perfekte Zuhause.

Umgebung erkunden

Das Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Le Byron befindet sich in einem ruhigen Viertel des Dorfes Villeneuve. Bereits in 10 Gehminuten ist das Zentrum erreichbar. Dort finden sich die wichtigsten Einkaufsmöglichkeiten und mehrere Cafés. Die Gehwege entlang des Genfersees laden zu erholsamen Spaziergängen ein. Dank der Lage am Genfersee und nahe der Alpen, herrscht in Villeneuve ein besonders mildes und angenehmes Klima.

Lord Byron (1788-1824) séjourna ici en 1816

Voyageur impétueux, Byron fait la connaissance des époux Shelley, à Genève, lors de son séjour en Suisse du 20 mai au 10 octobre 1816. Pour agrémenter leurs soirées, ils s’inventent des histoires de fantômes. C’est à l’occasion de ces parties d’épouvante que Frankenstein naîtra de l’imagination de Marie Shelley.
Byron et ses amis font le tour du Léman en suivant la route de Jean-Jacques Rousseau et visitent le Château de Chillon le 25 juin 1816. Par la suite, Byron écrit son célèbre poème «Le Prisonnier de Chillon».
Après une longue période créative, Byron a le sentiment que l’action est plus importante que la poésie et équipe un voilier qui l’amène en Grèce pour aider les Grecs insurgés contre les Turcs. Il devait malheureusement décéder très jeune, à l’âge de 36 ans, à Missolonghi suite à une fièvre.

Lageplan und Distanzen

Bus: 200m
Schiff: 250m
Bahnhof: 500m

Routenplaner
SBB-Fahrplan

Haben Sie Fragen?

 

Tertianum Le Byron
Avenue Byron 2
1844 Villeneuve

021 967 25 25

021 967 25 33