Information zum Coronavirus

16. März 2020

Die ausserordentliche Situation rund um das Coronavirus fordert auch von Tertianum erhöhte Sicherheitsmassnahmen zum Schutz unserer Gäste, Pflegegäste und Mitarbeitenden. Diese werden den sich verändernden Gegebenheiten laufend angepasst. Tertianum orientiert sich hierbei an den Informationen des BAG und den Weisungen der Kantone. Regional werden die kantonalen Weisungen am jeweiligen Standort umgesetzt.

Hier lesen Sie die aktuell gültigen Richtlinien

Willkommen in der       
      Lindenegg in Oberlindach

Ein Zuhause zum Wohlfühlen

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Unsere Mitarbeitenden stehen Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 17.00 Uhr gerne zur Verfügung.
031 828 11 52

Hier offizielles Schreiben vom Kanton Bern lesen

 

Das Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Lindenegg liegt in ländlicher Umgebung am Dorfrand von Oberlindach. Die familiäre und ruhige Atmosphäre in unserem offen geführten Haus bietet auch Menschen mit einer beginnenden Demenz ein Zuhause. Die wohnlichen Zimmer der 24 Gäste sind rollstuhlgängig und teilweise mit einem Balkon ausgestattet. Das lichtdurchflutete Café mit Gartensitzplatz lädt die Gäste und ihre Angehörigen zum Verweilen ein und bietet Raum für Austausch und Begegnung. Namensgeber der Lindenegg ist der schön gewachsene Lindenbaum, welcher direkt vor der Eingangstüre seine Pracht entfaltet. Bei den vielen Aktivitäten in der Lindenegg hört man auch immer wieder ein altes Lied erklingen: «Am Brunnen vor dem Tore, da steht ein Lindenbaum …». Da sind alle eingeladen mitzusingen.

Eva Abegglen, Geschäftsführerin
Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Lindenegg

«Bei uns stehen Sie als Mensch mit Ihren Lebensgewohnheiten und Bedürfnissen im Mittelpunkt. Wir schenken Ihnen Zuwendung, damit Sie sich zu Hause fühlen.»