Information zum Coronavirus

16. März 2020

Die ausserordentliche Situation rund um das Coronavirus fordert auch von Tertianum erhöhte Sicherheitsmassnahmen zum Schutz unserer Gäste, Pflegegäste und Mitarbeitenden. Diese werden den sich verändernden Gegebenheiten laufend angepasst. Tertianum orientiert sich hierbei an den Informationen des BAG und den Weisungen der Kantone. Regional werden die kantonalen Weisungen am jeweiligen Standort umgesetzt.

Hier lesen Sie die aktuell gültigen Richtlinien

Willkommen in der       
     Résidence in Bern

Aktiv bleiben – auch im Alter

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Unsere Mitarbeitenden stehen Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 17.00 Uhr gerne zur Verfügung.
031 300 36 36

Das Wohn- und Pflegezentrum Résidence hat für seine Gäst ein vielseitiges Aktivitätenprogramm zusammengestellt, welches Unterhaltung, Zeitvertreib und Gelegenheit bietet, andere Seniorinnen und Senioren in ungezwungenem Rahmen kennenzulernen. Von der Koch- und Backgruppe über das Kreativatelier, regelmässige Film- und Musikvorführungen, Gedächtnistraining bis hin zu Muskeltraining ist für jeden Geschmack etwas dabei. Für Konzerte, Vorträge, Lesungen und weitere Anlässe steht eine Aula zur Verfügung, in der 200 Personen Platz finden und die auch für Feste mit Angehörigen und Freunden genutzt werden kann. Auch die Dachterrasse auf der 18. Etage des Résidence-Turms mit atemberaubender Aussicht auf die Stadt Bern und die Berner Alpen steht allen Gästen und ihren Angehörigen und Freunden offen.

Aktuelles Aktivitätenprogramm März - abgesagt

Freiwillige Mitarbeitende gesucht

Sie möchten den Alltag unserer Gäste verschönern? Die freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Résidence engagieren sich ihren Interessen und Fähigkeiten gemäss ganz unterschiedlich. Sie

  • begleiten die Gäste bei Spaziergängen
  • beteiligen sich an Spielnachmittagen
  • lesen Geschichten vor
  • sind Gesprächspartner

Am wichtigsten ist uns aber: Sie möchten sich sozial engagieren und haben Freude am Umgang mit betagten und pflegebedürftigen Menschen. 

Wenn auch für Sie der Mensch im Mittelpunkt steht, dann sollten wir uns kennen lernen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme per Telefon 031 300 36 66 oder E-Mail beatrice.locher[at]tertianum[dot]ch.