Informationen zu Besuchen in Tertianum Betrieben

2. Giugno 2020

Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeitenden geniesst nach wie vor oberste Priorität. Ab Samstag, 6. Juni 2020 gelten in den Tertianum Betrieben für Besuche in Kantonen, die nichts anderes vorsehen, folgende Regelungen.

Besuche sind auf Voranmeldung in speziell eingerichteten Besucherzonen möglich. Wohnungsgäste dürfen ebenfalls wieder Besuche empfangen. Auch die Restaurants sind für die Gäste und deren Begleitung wieder geöffnet.

In allen Fällen gilt für die Besucher folgendes:

  • Registrierung, Ausfüllen einer Checkliste sowie Temperaturkontrolle beim Empfang
  • Einhalten der allgemein gültigen Sicherheits- und Hygiene-Massnahmen
  • Abgabe und Tragen einer Schutzmaske

Die Pflegeabteilungen und -Zimmer sind bis auf Weiteres für Besucher nicht zugänglich. Auch die Restaurants und alle anderen öffentlichen Bereiche bleiben für externe Besucher ohne Begleitung von internen Gästen geschlossen.

Kontaktieren Sie das Haus Ihrer Wahl für weitere Auskünfte und vereinbaren Sie Ihren individuellen Besuchstermin am Besten vorab.

Wir danken für Ihr Verständnis.

NB: Neu-Eintritte und Besichtigungen sind für Interessierte auf Terminvereinbarung ebenfalls möglich.

Benvenuti al Centro abitativo 
     e di cura Tertianum Rosenau, Kirchberg

Vivere in autonomia nella bella Toggenburg

Contattateci
I nostri collaboratori sono a vostra disposizione dal lunedì al venerdì dalle ore 8.00 alle ore 18.00.
071 932 31 31

Cure personalizzate, ampia infrastruttura, aree di relax nella natura: la struttura, situata nel Canton San Gallo, offre agli ospiti tutto quello di cui hanno bisogno per vivere in comodità. Grazie alle cure di attivazione e a un approccio personalizzato ai trattamenti e all’assistenza, gli ospiti potranno godere della miglior qualità di vita possibile. L'autodeterminazione resta un valore fondamentale, anche in caso di necessità terapeutiche rilevanti.

Margrit Fässler, Direttrice
Centro abitativo e di cura Tertianum Rosenau

«Il rapporto tra i nostri ospiti e il personale curante si basa sulla comprensione, sull'empatia e sul rispetto. Così garantiamo la massima qualità di vita.»

Donnerstag, 28. Februar 2019, Fasnacht - Schmutziger Donnerstag
Bunte Unterhaltung musikalisch umrahmt ab 14.30 - 17.15 Uhr