Coronavirus | Informationen zum Besuchsverbot

18. Mai 2020

Besuche sind auf Voranmeldung in speziell eingerichteten Besucherzonen möglich

Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeitenden geniesst nach wie vor oberste Priorität. Entsprechend sind Besuche innerhalb der Tertianum Betriebe generell nicht möglich.

In Kantonen, in denen das generelle Besuchsverbot gelockert wurde, sind in den Tertianum Betrieben auf Voranmeldung Besuche in speziell eingerichteten Besucherzonen unter Einhaltung von Sicherheits- und Hygiene-Massnahmen möglich. Kontaktieren Sie das Haus Ihrer Wahl für weitere Auskünfte und vereinbaren Sie vorab einen individuellen Besuchstermin.

Sämtliche öffentlichen Bereiche inklusive Restaurants bleiben geschlossen. Auch der Zugang in die Wohungen und Pflegezimmer unserer Gäste ist nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Willkommen in
   Ihrem neuen Zuhause

Wohnen à la carte in den Tertianum Wohn- und Pflegezentren

In den Alterswohnungen der Tertianum Wohn- und Pflegezentren leben die Gäste sicher und selbstbestimmt mit viel Privatsphäre. Die Bereitstellung der Sicherheitsinfrastruktur und des Personals ist bereits im Pensionspreis inbegriffen. Zusätzliche Services wie Wohnungsreinigung, Mahlzeiten in der hauseigenen Cafeteria oder Wäscheservice können à la carte oder als Dienstleistungspaket bezogen werden.

Die Vorzüge auf einen Blick

  • erschwingliche Seniorenwohnung mit altersgerechtem Ausbau und guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr
  • 24-Stunden-Notrufsystem in jeder Wohnung
  • Vielseitiges Aktivitätenangebot in ungezwungener Atmosphäre
  • Bistro / Cafeteria mit täglich wechselnden Menus
  • Kurze Wege bei Notfällen: Hauseigenes Pflegepersonal innert Minuten bei Ort
  • Optimales Preis-Leistungsverhältnis durch à-la-Carte Modell
  • Pflege in der eigenen Wohnung durch hausinterne Spitex
  • Breites, spezialisiertes Pflegeangebot für jedes Budget in der angeschlossenen Pflegeabteilung

Jetzt Wohnung finden