Information zum Coronavirus

16. März 2020

Die ausserordentliche Situation rund um das Coronavirus fordert auch von Tertianum erhöhte Sicherheitsmassnahmen zum Schutz unserer Gäste, Pflegegäste und Mitarbeitenden. Diese werden den sich verändernden Gegebenheiten laufend angepasst. Tertianum orientiert sich hierbei an den Informationen des BAG und den Weisungen der Kantone. Regional werden die kantonalen Weisungen am jeweiligen Standort umgesetzt.

Hier lesen Sie die aktuell gültigen Richtlinien

Willkommen im Tertianum     
     Waldhof in Dotzigen

Selbstbestimmt leben im ruhigen Dotzigen

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Unsere Mitarbeitenden stehen Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 17.00 Uhr gerne zur Verfügung.
032 545 40 40

Hier offizielles Schreiben vom Kanton Bern lesen

 

Das Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Waldhof bietet 48 pflegebedürftigen Gästen ein gemütliches Zuhause. Es liegt mitten in einem Wohnquartier im schönen Seeland. Der Bahnhof mit Anschluss nach Solothurn oder Biel ist nur wenige Gehminuten entfernt. Die nahe Umgebung lädt zu ausgiebigen Spaziergängen in der Natur ein.

Die grosszügigen und hellen Einzel- und Doppelzimmer können mit eigenen Möbeln und Erinnerungsstücken eingerichtet werden. In der warmen Jahreszeit ist die einladende Terrasse Mittelpunkt des Hauses. In der kälteren Jahreszeit trifft man sich in der gemütlichen Cafeteria zum Mittagessen oder auf einen Kaffee.

Saara Hafner, Geschäftsführerin
Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Waldhof

«Bei uns stehen Sie als Mensch mit Ihren Lebensgewohnheiten und Bedürfnissen im Mittelpunkt. Wir tun alles dafür, dass Sie sich bei uns zu Hause fühlen können.»