Informationen zu Besuchen in Tertianum Betrieben

Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeitenden geniesst nach wie vor oberste Priorität.

Eine generelle Lockerung der Besuchsverbote findet bei Tertianum aktuell gruppenweit statt. Allerdings gelten unterschiedliche kantonale Bestimmungen in Bezug auf die Besuchsregelungen.

Kontaktieren Sie das Haus Ihrer Wahl für weitere Auskünfte und vereinbaren Sie Ihren individuellen Besuchstermin vorab.

NB: Neu-Eintritte und Besichtigungen sind für Interessierte auf Terminvereinbarung ebenfalls möglich.

Rund um die Uhr
           gut aufgehoben

Mit Akut- und Übergangspflege zurück in die Selbständigkeit

Sollte nach einem Spitalaufenthalt weiterhin Grund- und Behandlungspflege notwendig sein, so können wir mit entsprechender Verordnung Akut- und Übergangspflege anbieten. Innerhalb von 14 Tagen trainieren wir anhand von klar definierten Pflegezielen eine Rückkehr in die Selbständigkeit. Dazu arbeiten wir eng mit Therapeutinnen und Therapeuten in Physiotherapie, Neurorehabilitation und der Ergotherapie zusammen. Selbstverständlich kommen unsere Gäste während des Aufenthaltes in den Genuss des Veranstaltungs- und Aktivitätenangebot der Tertianum-Häuser.

Hier finden Sie die Häuser mit dem Pflegeangebot Akut- und Übergangspflege