Coronavirus | Informationen zum Besuchsverbot

18. Mai 2020

Besuche sind auf Voranmeldung in speziell eingerichteten Besucherzonen möglich

Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeitenden geniesst nach wie vor oberste Priorität. Entsprechend sind Besuche innerhalb der Tertianum Betriebe generell nicht möglich.

In Kantonen, in denen das generelle Besuchsverbot gelockert wurde, sind in den Tertianum Betrieben auf Voranmeldung Besuche in speziell eingerichteten Besucherzonen unter Einhaltung von Sicherheits- und Hygiene-Massnahmen möglich. Kontaktieren Sie das Haus Ihrer Wahl für weitere Auskünfte und vereinbaren Sie vorab einen individuellen Besuchstermin.

Sämtliche öffentlichen Bereiche inklusive Restaurants bleiben geschlossen. Auch der Zugang in die Wohungen und Pflegezimmer unserer Gäste ist nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Willkommen in der Tertianum      
     Residenz Zürich Enge

Wo sich Stadt und Natur berühren

Rufen Sie mich an
Beat Huber
Geschäftsführer
043 817 75 75

mehr Informationen

Die Tertianum Residenz Zürich Enge steht an einem Ort mit beinahe 200-jähriger Geschichte: Auf dem Zürcher Hürlimann Areal, wo sich Tradition und Moderne begegnen. Hier braute die einst grösste Brauerei der Schweiz Bier. Heute pulsiert hier die Stadt und blüht zugleich die Natur. Hier leben Sie zentrumsnah und naturverbunden.

Diese Umgebung zwischen dem Einst und dem Jetzt mit äusserst gelungener neuer Nutzung macht die Residenz zu einem magischen Ort, wo Sie herrlich leben können. Die Tertianum Residenz Enge fügt sich, markant und selbstbewusst inszeniert, perfekt ein in dieses urbane Quartier mit Eigentumswohnungen, Büros, Geschäften und dem «Thermalbad & Spa Zürich». Ganz nah sind alle Vorzüge der Stadt: Einkaufsmöglichkeiten, die zu Fuss gut erreichbar sind, attraktive Angebote an Kultur und Unterhaltung, Sport und Freizeit sowie ein schillerndes Gesellschaftsleben. Und gleichzeitig inspiriert einen die Schönheit der Natur mit Sihl oder der Parklandschaft rund um die Villa Sihlberg.

So bietet die Tertianum Residenz Enge ein Daheim für Anspruchsvolle zum Wohlfühlen. Grosszügig, stimmig, stilvoll. Nicht ganz alltäglichen Zusatzleistungen inklusive. Und die Möglichkeit, eines mit dem anderen zu verbinden: Die eigenen vier Wände, ein standesgemässes Zuhause und einen Rundum-Komfort wie im Hotel.

Beat Huber, Geschäftsführer
Tertianum Residenz Zürich Enge

«Mit Menschlichkeit und Glaubwürdigkeit schaffen wir ein Ambiente, in welchem sich unsere Gäste wohl und sicher fühlen und einen aktiven und autonomen Lebensstil führen dürfen.»