Coronavirus | Informationen zum Besuchsverbot

18. Mai 2020

Besuche sind auf Voranmeldung in speziell eingerichteten Besucherzonen möglich

Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeitenden geniesst nach wie vor oberste Priorität. Entsprechend sind Besuche innerhalb der Tertianum Betriebe generell nicht möglich.

In Kantonen, in denen das generelle Besuchsverbot gelockert wurde, sind in den Tertianum Betrieben auf Voranmeldung Besuche in speziell eingerichteten Besucherzonen unter Einhaltung von Sicherheits- und Hygiene-Massnahmen möglich. Kontaktieren Sie das Haus Ihrer Wahl für weitere Auskünfte und vereinbaren Sie vorab einen individuellen Besuchstermin.

Sämtliche öffentlichen Bereiche inklusive Restaurants bleiben geschlossen. Auch der Zugang in die Wohungen und Pflegezimmer unserer Gäste ist nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis.

 

 

 

Offen und
         ehrlich

Medien und News

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an Alain Gozzer, Kommunikation Tertianum Gruppe. Er beantwortet Ihre Fragen und steht für Gespräche und Informationen sehr gerne zur Verfügung.

Alain Gozzer, Kommunikation Tertianum Gruppe
Alain Gozzer

Kommunikation Tertianum Gruppe
E-Mail: alain.gozzer[at]tertianum[dot]ch
Telefon: +41 43 544 15 15